Vergleich Kunstrasen & Rollrasen als Sportrasen

Hier sehen Sie noch einmal im Überblick welcher Rasen (also Kunstrasen oder Rollrasen) für welchen Einsatzzweck als Sportrasen besser geeignet ist.

  Rollrasen / Fertigrasen Kunstrasen
Anschaffungspreis
  • Gering / Mittel
  •  Mittel / Hoch
Nutzungsintensität
  • Geringe bis mittlere Nutzungsintensität
  • Hohe Nutzungsintensitäten möglich
Pflegeaufwand
  • Steigt stark mit steigender Nutzung
  • Gering bis mittel
Besonders geeignet für:
  • Hauptpläze im Fußball
  • Sportplätze mit geringer
    Nutzungsintesität
  • Tennisplätze
  • Greens im Golf
  • Trainingsplätze mit hoher Nutzungsintensität
  • Abschlagspunkte beim Golf
  • Plätze mit sehr gleichmäßiger Grünfläche

Eine Vielzahl von Faktoren muss bei der Entscheidung berücksichtigt werden, ob Rollrasen, Fertigrasen oder auch Kunstrasen als Sportrasen zum Einsatz kommt. In der Regel ist es sinnvoll, einen Fachmann bei der Entscheidung mit einzubeziehen, um die einzelnen Kriterien richtig abwägen zu können.

Kerkhoff Grün bietet sowohl Rollrasen, als auch Kunstrasen (jweils incl. der Verlegung an). Sprechen Sie uns einfach an und wir werden Sie kompetent beraten, so dass Sie eine optimale Lösung für Ihren Sportrasen bekommen werden.