Golfrasen und Sportrasen - typisches Einsatzgebiet von Rollrasen Kunstrasen

Auch wenn Rollrasen, Fertigrasen und Kunstrasen immer mehr Einzug in private Gärten halten und anstelle von klassisch gesätem Rasen verwendet werden, ist Rollrasen und Kunstrasen insbesondere als Sportrasen und Golfrasen verwendet worden und kommt dort immer noch primär zum Einsatz.

Gerade als Sportrasen (bspw. auf dem Fußballplatz, Tennisplatz oder auch anderen Sportplätzen) oder auf dem Golfsport, sind die Rasenflächen besonderen Beanspruchungen unterworfen. Neben der starken Nutzung ohne viel Regenerationszeit ist vor allen Dingen der gleichmäßige Wuchs und damit einhergehend ein guter GEradeauslauf der Spielbälle beim Einsatz als Sportrasen oder Golfrasen notwendig.

In diesem Abschnitt wird erläutert, welche besonderen Anforderungen an Sportrasen (als Fußball-Rasen, Tennisrasen oder auf anderen Sportplätzen) und an Golfrasen (bspw. auf dem Fairway oder dem Green) gestellt werden und inwiefern Rollrasen, Fertigrasen oder auch Kunstrasen diese Anforderungen erfüllen.

Lesen Sie hier mehr:

  1. Besondere Anforderungen an Sportrasen und Golfrasen
  2. Eignung von Kunstrasen als Sportrasen
  3. Eignung von Rollrasen und Fertigrasen als Sportrasen
  4. Übersicht: Welcher Rasen für welchen Einsatz im Sport