Rollrasen / Fertigrasen pflegen

Rollrasen/Fertigrasen - Bewässerung
Rollrasen / Fertigrasen bewässern

Bei der Bewässerung des Rollrasens darf nicht am falschen Ende gespart werden. Mit etwa 15-20 l/qm (Dauer ca. 2 Stunden) sollte man 1-2 mal pro Woche das Grün des Fertigrasens durchtränken, wenn zwischenzeitlich kein Regen gefallen ist und die Außentemperaturen über 20 Grad Celsicus liegen.
Vorsicht, eine tägliche aber kurzfristige Wässerung bewirkt leider nicht den gewünschten Effekt. Wichtig! Eine statistische Erhebung im Kreise von Fertigrasenkäufern hat ergeben, dass aufgetretende Problem zu 95 % im Zusammenhang mit einer nicht ausreichenden Bewässerung der neuen Rollrasen-Flächen stehen.

Rollrasen/Fertigrasen - Düngung
Rollrasen / Fertigrasen düngen

Soll der Rollrasen dauerhaft seine gute Rasenqualität behalten, ist eine 3-malige Düngung pro Jahr in der Zeit von März bis Oktober sowie ein regelmäßiger Mährhythmus bei einer Schnitthöhe von 4-5 cm erforderlich.

Rollrasen/Fertigrasen mähen
Rollrasen / Fertigrasen mähen

Wie bereits erwähnt, sollte unser langsam wachsender Rollrasen alle 10-14 Tage gemäht werden. Schon ab März kann der erste Schnitt, bei entsprechender Witterung, ausgeführt werden. In den Sommermonaten empfehlen wir, die Schnitthöhe des Rollrasens nach oben zu setzen, da ansonsten der Rasen zu Verbrennen droht. Der Mährhythmus für einen schönen und starken Rollrasen führt bis in den November hinein. Bitte achten Sie darauf, dass ihre Fertigrasenfläche während der Wintermonate von Laub und Ähnlichem befreit wird, um Winterschäden zu vermeiden und der schöne Rasenteppich erhalten bleibt.
Mit unserem Mähroboter sind Sie dauerhaft von dieser Arbeit entbunden und können Sie ganz auf andere Dinge konzentieren.

Rollrasen/Fertigrasen vertikutieren
Rollrasen / Fertigrasen vertikutieren

Ihr Rollrasen braucht Licht und Luft zum Wachsen. Um diese Bedingungen möglichst zu gewähren, muss eine Rasenfläche einmal pro Jahr vertikutiert werden. Folglich kann das Herz des Gartens wieder Luft, Wasser und Nährstoffe in ausreichender Menge aufnehmen. Optimal wäre die Durchführung in den Frühjahresmonaten.